Chicago
Die Gäste aus den USA in Ulm

Englisch am Humboldt-Gymnasium

Das Fach Englisch kann am Humboldt Gymnasium ab Klasse 5 wahlweise als erste oder als zweite Fremdsprache gewählt werden. 

Wird Englisch als zweite Fremdsprache gewählt, ist Latein die erste Fremdsprache. Für mehr Informationen: Sprachen/Latein und Englisch.

Wird Englisch als erste Fremdsprache gewählt, stehen ab Klasse 5 jeweils vier Stunden Englischunterricht im Stundenplan. In der weiteren Sprachenfolge kommt in Klasse 6 Französisch hinzu. Ab Klasse 9 wird Englisch mit je drei Wochenstunden unterrichtet wobei in Klasse 10 eine Stunde als sogenannte Teilungsstunde ausgewiesen ist und im Tandemverfahren unterrichtet wird.

In der Oberstufe haben sie Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen dem dreistündigen Basisfach und dem fünfstündigen Leistungsfach, in dem die schriftliche Abiturprüfung abgelegt wird.

Die Abiturprüfung in Englisch besteht seit 2013 aus einem schriftlichen Teil und der Kommunikationsprüfung. Diese Prüfung kann wahlweise als Einzel- oder als Tandemprüfung abgelegt werden und zählt mit in die Note des schriftlichen Abiturs. 

 

Angebote:

Zur Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung, die ein verpflichtender Teil des schriftlichen Abiturs in der modernen Fremdsprache ist, bieten wir für Schüler der Jahrgangsstufe 2 eine Conversation Class an.

Viele Universitäten verlangen von deutschen Abiturienten bei der Einschreibung ein language certificate wie das Cambridge Certificat for Advanced Englisch. Wir bieten Schülern der Jahrgangsstufe 1 einen Vorbereitungskurs für diese zentral abgelegte Prüfung. 

Seit dem Schuljahr 2019/2020 hat das Humboldt Gymnasium mit dem Campbell College in Belfast, Nordirland eine neue Partnerschule. Im März 2020 wird zum ersten Mal eine Gruppe Ulmer Schülerinnen und Schüler (Kl. 10) Nordirland besuchen.

Die Anmeldeformulare und die Einverständniserklärung finden sie hier.